Die besten Zahnweiß-Methoden in der Zahnmedizin

Heute das Verfahren der Zahnaufhellung sind sehr beliebt. Inhaber einer schneeweißen lächeln können frei kommunizieren, die Aufmerksamkeit der anderen. In der Regel Natürliche Farbe der Zähne nicht ideal – Ihr Farbton ist abhängig von der Anwesenheit von Pigment-geradeso wie die Haare und die Haut. Mit der Zeit können Sie noch mehr verdunkeln unter dem Einfluss von Kaffee, Tee oder Nikotin. Um das lächeln wurde schneeweißen, es gibt die kosmetische Zahnaufhellung.

Zahnaufhellung

Kommen Sie in eine Zahnklinik, die sich mit Pryce Dienstleistungen und die Frage stellen, was das effektivste Zahnweiß-nach Meinung von Experten? Antworten auf diese Frage können sehr unterschiedlich sein, und eine einheitliche Meinung in einem professionellen Umfeld einfach nicht existiert. In der Zahnmedizin entwickelt verschiedene wirksame Methoden, die Zähne gebleicht auf der Grundlage völlig unterschiedliche Technologien. Aber in diesem Artikel werden wir immer noch versuchen, die Frage zu beantworten, welche teeth Whitening besser?

Eine übersicht über die besten Technologien des bleichens

Wenn Sie in der Zahnmedizin, das Ihnen die Wahl bietet verschiedene Methoden der Zahnaufhellung. Jeder von Ihnen hat seine vor-und Nachteile. Um Ihnen zu helfen zu bestimmen Verfahren, das den geringsten Schaden bringt, Lesen Sie über die wichtigsten Arten der Zahnaufhellung. Zu den beliebtesten und effektivsten jetzt als die folgenden Verfahren.

Air Flow-Technologie

Moderne Methoden der Zahnaufhellung kann praktisch sicher. Diese Technologie sorgt für die schonende und gleichzeitig effektive Wirkung ohne den Einsatz von aggressiven Chemikalien. Mit Hilfe der Bleaching-Air Flow nicht dramatisch ändern der Farbe des Zahnschmelzes. Das Wesen des Verfahrens kommt es zur Rückkehr der natürlichen Töne des Zahnschmelzes, indem Sie die Verarbeitung der Strahl eines feinen Pulvers Kieselsäure und Soda. Aufgrund dieser qualitativ entfernt auch Plaque resistent, und die Zähne werden deutlich heller.

Technologie Air Flow gilt als der sicherste Weg in der natürlichen aufhellen des Zahnschmelzes, aber es gibt einige Kontraindikationen für das Verfahren. Dazu gehören Asthma, Bronchitis, einem Salz-freie Diät, sowie eine allergische Reaktion auf Zitrusfrüchte. Da dieses Verfahren im wesentlichen eine Reinigung der Zähne, Bleaching Kosten nach der Methode Air-Flow ist minimal, im Vergleich mit den betrachteten Methoden weiter.

Laser-Bleaching

Laser-Bleaching in der Zahnmedizin – eine einzigartige Behandlungsmethode, die mit Hilfe von Lampen UV-Spektrum. Das beste an dieser Technik ist, dass es gibt nicht nur die Natürliche Farbe der Zähne, sondern hat auch eine antibakterielle Wirkung, immer eine ausgezeichnete Vorbeugung von Karies. Professionelles Laser Bleaching behebt altersbedingte Veränderungen der Farbe des Zahnschmelzes, dass unter die Kraft bei weitem nicht alle Methoden. Auch Sie hat folgende Vorteile:

  • wiederholte Verfahren nur verstärkt die Wirkung der vorhergehenden;
  • vollkommene Schmerzlosigkeit;
  • geeignet für empfindliche Zähne;
  • beseitigt alle Arten von Flecken – von Alter bis Tabak.

Wird es genug einfach. Auf die Zähne wird ein Gel-Bleichmittel. Verursachter auf ihn Laser aktiviert bleichen Eigenschaften. Der Vorgang dauert nicht sehr viel Zeit, Sie ist sehr effektiv und liefert hervorragende Ergebnisse. Wie viel kostet Laser Zähne bleichen beim Zahnarzt? In dem hohen Preis liegt der größte Nachteil des Verfahrens.

Technologie ZOOM 3

Methoden der Zahnaufhellung sind zahlreich, aber diese Technik in letzter Zeit erlangte Besondere Popularität. Als Haupt-Bleaching Substanzen verwendet Gel. Selbst ist er absolut nicht aggressiv und hat keinen Einfluss auf den Säure-alkalische Gleichgewicht im Mund. Im Gegenteil, er profitiert, da es enthält feinkörniges Calciumphosphat, die gut stärkt den Zahnschmelz.

Auf das Gel lenken Lichtstrahlen, die zur Freisetzung von Sauerstoff-Moleküle, deren eindringen in die tieferen Schichten. Infolgedessen beseitigt selbst die hartnäckigsten Flecken. Vorteile dieses Verfahrens sind zahlreich genug.

  • Alle Flecken sind leicht zu entfernen, gebildet als Folge des Rauchens, der häufige Konsum von Kaffee oder Alter.
  • Wenn der Rat von Experten zu Folgen, dann geblichen Ergebnis wird auf lange Zeit.
  • Praktisch keine Gegenanzeigen. Dazu gehören nur die onkologischen Erkrankungen. Die Anforderungen sind minimal – kein Zahnstein und regelmäßige Zahngesundheit.
  • Bleichmittel sind sehr weich, daher Rückgriff auf dieses Verfahren kann auch bei empfindlichen Zähnen.
bleachingmethoden

Die Kosten für Zahnaufhellung einige mag Recht hoch. Der Preis kann variieren je nach Region und Klinik, in die Sie sich beworben haben. Sie kaufen ein Kit-ZOOM für den Heimgebrauch, um ein wenig zu sparen, aber Bleaching in der Klinik immer effizienter.

Wenn Sie möchten, um Ihr lächeln strahlte, aber dabei Angst haben schädlich für den Zahnschmelz, wählen Sie die professionelle Zahnaufhellung. Experten, ausgehend von Ihren individuellen Eigenschaften, in der Lage, eine optimale Möglichkeit. Unbedingt Wiegen alle vor-und Nachteile, informieren Sie sich über die möglichen Folgen und nur dann einverstanden für die Durchführung des Verfahrens.

Wann empfiehlt sich Bleaching zu tun?

Als solche medizinische Indikation zum bleichen ist nicht vorhanden. Es ist ausschließlich kosmetischen Verfahren, die sich auf den Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde. Aber manchmal effektive Zahnaufhellung wesentlich verbessert die Lebensqualität, schenkt Selbstvertrauen, so dass offen lächeln. Können wir empfehlen, sich zum bleichen in den folgenden Fällen.

  1. Verdunkelung des Zahnschmelzes unter der Wirkung von Lebensmittel-Farbstoffen und anderen Substanzen. Welche Methode am besten zurecht mit den gegessenen in Emaille Blüte, Sie kann der Zahnarzt beraten.
  2. Es gibt so etwas wie eine «Besondere Zähne». Wenn während der Bildung der Zähne fiel mit der erzwungenen Einnahme von Tetracyclin Antibiotika, das Emaille hat eine typische dunkle Farbe.
  3. Manchmal ist der Zahnschmelz verliert seine weiß bei erhöhten Konzentrationen von Fluorid im Trinkwasser.
  4. Bei manchen Menschen der Natürliche Farbton des Zahnschmelzes bei weitem nicht ideal. In diesem Fall kann eine Bleaching, aber unbedingt notwendig, um alle Eigenschaften der Verfahren und die möglichen Folgen. Für empfindliche Zähne es kann sich eine Beschädigung des Zahnschmelzes und deren Ausdünnung.

Wie viel kostet ein Bleaching in der Zahnmedizin? Die Preisspanne ist sehr breit und hängt nicht nur von der verwendeten Techniken und Medikamente, sondern auch aus Ihrer Region, sowie die Kostensätze der Klinik. Also der Wert ist besser, geben Sie Sie direkt bei den Spezialisten, an die Sie sich dazu entschieden haben.

Gegenanzeigen

Es gibt verschiedene Zahnweiß-Methoden in der Zahnmedizin. Einige von Ihnen gelten als völlig unbedenklich, andere können den Zustand verschlechtern Zahnschmelz, so sicher sein, Fragen Sie unsere Spezialisten das Vorhandensein von Kontraindikationen für dieses oder jenes Verfahren. Zusammengefasst kann man die folgenden Gegenanzeigen.

  • Nicht empfehlenswert greifen zu solchen Verfahren während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Informieren Sie sich darüber, welche aktive Wirkstoff ist in der Zusammensetzung zum bleichen zu beseitigen, das Risiko einer Allergie.
  • In keinem Fall keine Zuflucht zum bleichen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches, sowie Entzündungen des Zahnhalteapparates.
  • Wenn Sie eine Kamera haben, dann besteht die Gefahr, sich Verbrennungen des Gewebes.
  • Bleaching wird bei installierten Platten.
  • Am besten nicht zu bleichen, wenn auf den vorderen Zähnen gibt es die Plomben – Farbe wird ungleichmäßig sein.
  • Überempfindlichkeit der Zähne.
  • Schwache Emaille, erhöhte Ihre Löschbarkeit.
  • Risse auf den Zähnen.
  • Alter bis 18 Jahre.
  • Onkologische Erkrankungen.

Unbedingt bewerten Sie alle vor-und Nachteile, mit einem Spezialisten zu konsultieren, herauszufinden, die vor-und Nachteile der Zahnaufhellung. Wenn Sie möchten, um Ihr lächeln war nicht nur schneeweißen, sondern auch gesund, man muss vorsichtig sein bei der Wahl des Verfahrens. Und lassen Sie Ihr Preis wird etwas höher sein. Überbezahlt jetzt, in der Zukunft sparen Sie auf andere Therapieverfahren.

Mögliche Folgen

Nachteile gibt es praktisch jede Methode des bleichens. Wenn es darum geht, über die Verfahren, in denen aggressive Stoffe, wirksame sogar gegen hartnäckige Pigmente, unerwünschte Folgen nicht ausgeschlossen.

  1. Die Wirkung der «bleichen». Bei zu hoher Konzentration von Medikamenten oder aufgrund der individuellen Besonderheiten der Email, die Sie nach der Behandlung kann nicht gut und verlieren den Glanz.
  2. Demineralisation. Gleichzeitig mit der Zerstörung des dunklen Pigments geschieht und der Verlust von Mineralien, was zu einer schnellen Zerstörung der Zähne.
  3. Die Erhöhung der Empfindlichkeit. Der zahn wird empfindlich auf kaltes, heißes, süßes, saures oder mechanische Einwirkungen.

Um die unangenehmen Folgen zu minimieren, verwenden Sie eine weiche Bürste achten strikt auf die Mundhygiene und nicht zu vergessen, Zahnseide. Kaufen Sie spezialisierte Zahnpasta. Der Preis kann wesentlich höher sein, als die, die Sie verwenden in der Regel, aber nach dem bleichen Ihre Zähne brauchen die Stärkung und die Wiederherstellung.

Folgen

In jedem Fall wichtig, die Zähne hochwertige Pflege, weniger Gebrauch von Farbstoffen, dass es nicht notwendig war, noch einmal aufzusuchen Anal. Heute haben Sie gelernt, welche Verfahren sind jetzt beliebt, was kostet Zähne bleichen, sondern auch vertraut mit den Gegenanzeigen und möglichen Folgen. Zum Schluss bieten wir Ihnen die Meinung von einem professionellen Zahnarzt.

19.12.2018