Ultraschall-Zahnreinigung: Technik, Effizienz

In letzter Zeit immer mehr an Popularität gewinnt eine solche Dienstleistung, wie die Ultraschall-Reinigung der Zähne. Worin Ihre Besonderheit, und warum Sie so gefragt ist - erfahren Sie in unserem Artikel.

Ultraschall-Zahnreinigung

Was ist Ultraschall-Zahnreinigung?

Früher eine Oberfläche auf unterschiedliche Weise gereinigt, der effektivste war mechanisch. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass diese Methode kann traumatisch sein, und dann wird er an die Stelle kam die Chemische Reinigung der Zähne. Um die Mundhöhle zu reinigen von Zahnstein, von Zahnärzten verwendet spezielle Chemische Lösungen. Sie waren wirksam, hatte aber eine Menge Nebenwirkungen – allergische Reaktionen, Beschwerden nach dem Eingriff und andere.

Jetzt ein Besuch beim Zahnarzt kaum jemanden abschreckt, denn der Fortschritt bleibt nicht stehen. Entfernen von Zahnstein können durch die Ultraschall-Reinigung der Zähne. Dieses Verfahren ist völlig schmerzlos. Ihr großes Plus ist, dass es Ihnen ermöglicht, zu entfernen Plaque von den unzugänglichsten Orten, und das bleichen der Zähne ist sehr weich.

Für die Reinigung der Zahnarzt verwendet ein spezielles Gerät, Ultraschall-Skyler. Er ist in der Lage, emittieren Ultraschallwellen, die schonend wirken auf den Zahnschmelz.

Ultraschall-Zahnreinigung mit einem Minimum an Kontraindikationen hat viele Vorteile. Wählt der Arzt genau den Grad der Aktivität der Wellen, die sich in Ihrem speziellen Fall. Ultraschall ist in der Lage, zu entfernen Plaque mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, was macht diese Technik sehr wirksam.

Zahnreinigung mit Ultraschall nicht viel Zeit. In der Regel genügt eine Stunde, um zu kaufen ein schönes weißes lächeln.

Im folgenden werden wir darüber reden, wie machen die Ultraschallreinigung der Zähne in der Klinik.

Wie der Ultraschall reinigt die Zähne?

Erstens, für einen überblick über die Verfahren möchten wir sagen, ein paar Worte über die Funktionsweise eines Ultraschall-Apparates.

Wie funktioniert Ultraschall Skyler?

Nur beachten Sie, dass das Gerät es gibt verschiedene Arten von Düsen in Abhängigkeit vom Zustand der Zähne. Das Vorhandensein von mehreren Düsen vorgesehen mit dem Ziel, eine Menge Probleme zu lösen, nämlich:

  1. Reinigung der sichtbaren Plaque;
  2. Reinigung der Zähne von Stein;
  3. Polieren des Zahnschmelzes.

Zusätzlich zu einer Vielzahl von Düsen während des Betriebs verwendet werden und verschiedene Modi. Modus Skyler kann sowohl trocken als auch mit der Verwendung von Flüssigkeiten. In der Rolle des letzteren handeln kann normales Wasser oder ein spezielles antiseptisches und entzündungshemmendes Mittel. Die Anwendung der Flüssigkeit verstärkt die Wirkung des Ultraschalls, und das Verfahren bringt den maximalen Effekt, indem auch komplexe Plaque.

Phasen der Ultraschall-Zahnreinigung

Vor dem Eingriff eine Konsultation bei einem Spezialisten. Ein Arzt untersucht die Zähne und entscheidet über die Notwendigkeit einer Zahnreinigung mit Ultraschall. Dazu gibt es eine Reihe von Kontraindikationen, die weiter unten beschrieben werden, weil es wichtig ist, die Meinung des Zahnarztes bezüglich Ihrer Nützlichkeit.

Vorgehensweise beim reinigen der Zähne mit Hilfe von Ultraschall sieht wie folgt aus:

Reinigung von Stein und Plaque

Der Zahnarzt wählt die Düse und den gewünschten Modus Skyler. Der Arzt führt Sie über die problematischen Bereiche, das Gerät wirkt auf Sie Ultraschall einer bestimmten Frequenz. Parallel dazu verwendet der Arzt eine Flüssigkeit für eine größere Auswirkung der Plaque, indem Sie dosiert aus einem speziellen Gerät. Zu den Patienten war sehr angenehm, zusammen mit der Abgabe der Flüssigkeit im Mund wird der Apparat zur Ausscheidung von Speichel. Damit das Verfahren bringt keine Beschwerden, in der Folge kann alle Zähne zu reinigen, allmählich von einem zum anderen.

Polieren der Zähne

Dies ist die nächste Phase der Ultraschall-Zahnreinigung. Sobald der Zahnarzt reinigte die Zähne von Plaque und Stein, Polieren erforderlich. Sein Wesen ist wie folgt: der Arzt verwendet eine spezielle Streifen, auf die das Schleifmittel aufgetragen Zusammensetzung. Diese Streifen werden an den richtigen stellen gehalten und für die Auswirkungen auf mehrere Minuten. Sie ermöglichen die Reste entfernen Plaque mit Zahnschmelzes.

Fluoridierung der Zähne

Diese Phase eher wünschenswert, als erforderlich ist, führen ihn nach Kundenwunsch. Der Sinn ist es, zu stärken geschwächte Zahnschmelz und Karies vorbeugen. Während der fluorierung erfolgt die Beschichtung der Zähne mit speziellen fluorhaltiges Gel.

Ultraschall-Zahnreinigung ist am effektivsten in Verbindung mit dem air-flow. Es verstärkt die Wirkung des Ultraschalls, Plaque und zahnbelag schneller gelöscht. Diese Technik ist ein Verfahren der assistierten, Sie ist schmerzfrei für den Kunden.

Wie oft kann man tun Zahnreinigung mit Ultraschall? In den prophylaktischen Zielen Zahnärzte empfehlen greifen, um Ihr ein paar mal im Jahr. Mit dem Ziel, die Behandlung der Zähne der Ultraschall machen kann und 3-4 mal im Jahr.

Vor-und Nachteile der Ultraschall-Zahnreinigung

Bei der professionellen Zahnreinigung hat seine Vorteile und Nachteile. Wir beginnen mit einer Beschreibung der positiven Aspekte.

Vorteile der Ultraschall-Zahnreinigung

Sollte sofort gesagt werden, dass die Zahnreinigung mit Ultraschall hat viele positive Eigenschaften.

Sicherheit des Verfahrens

Die Auswirkungen von Ultraschall auf den Zahnschmelz sicher, Ihre Schäden sind nicht durch schonenden Einfluss der Wellen auf die Zähne. Darüber hinaus während des Verfahrens nicht erfordern den Einsatz von Narkosen und anderen Arten der Vollnarkose, weil das Risiko verringert, dass negative Auswirkungen auf die Gesundheit.

Hochwertige Reinigung und Zahnaufhellung

Ultraschall sind die unzugänglichsten stellen. Mit Hilfe dieser Technik können Sie entfernen Zahnstein oder Plaque an Orten, wo die Laser-oder mechanische Reinigung genau unter Kontrolle. Darüber hinaus Ultraschall reinigt nicht nur eine Oberfläche, sondern auch gleichzeitig Ihre bleichen. So, in dieser Reinigung kombiniert mehrere Techniken.

Die Dauer des Verfahrens

Die Zeit der durchfhrung der Prozedur der Zahnreinigung mit Ultraschall nicht gut - es dauert nicht mehr als 2 Asse, und die Wirkung übertreffen alle Erwartungen.

Ein akzeptabler Wert

Wie wir bereits erwähnt, die Kosten für die Ultraschall Zahnreinigung für jedermann zugänglich. Angesichts der Tatsache, dass als vorbeugende Maßnahme es erfordert nicht mehr als 2 mal im Jahr, der Preis ist nicht viel schwerer auf Ihr Budget.

Schmerzfreie Behandlungen

Weh tun oder nicht zu tun Ultraschallreinigung der Zähne - Sie können Fragen Sie Ihren Freunden, die diesen Service bereits genossen. Sicher, dass Sie alle Ihnen sagen, dass es absolut nicht weh. Bei ernsten Problemen mit dem Zahnschmelz der Arzt ein lokales Betäubungsmittel anwenden kann, aber seine Auswirkungen kurz und hat keine Nebenwirkungen.

Aber wie jedes Verfahren, Ultraschall-Zahnreinigung hat mehrere Nachteile.

Nachteile der Ultraschall-Zahnreinigung

Nachteile bei diesem Verfahren ist, vorher sollten Sie Lesen und mit Ihnen.

Mögliche Zahnfleischbluten

Dies ist möglich, wenn während der Reinigung der Zähne wird mit einer speziellen Düse mit einem hohen Anteil an schleifpartikeln. Es wird in dem Fall, wenn der Spezialist befasst sich mit dem Laufenden Zustand der Zähne und benötigen Ihre volle Diagnose. Das Zahnfleisch kann leicht erröten und Anschwellen, manchmal sogar Bluten. Aber das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Erhöhte Empfindlichkeit von Zahnschmelz

Diese Nebenwirkung ist sehr selten und eher einen individuellen Charakter. Nach der Ultraschall-Zahnreinigung kann einige Beschwerden beim trinken oder Essen, aber er vergeht schnell.

Kratzer auf den Zähnen

Dieser Nachteil ist mehr verbunden mit der Professionalität des Zahnarztes, als mit der Untersuchung. Bevor Sie die Klinik wählen, Lesen Sie Gästebewertungen, schauen Sie auf der Website der Organisation Foto vor und nach der Zahnreinigung mit Ultraschall. Falsch gewählte Düse oder Technik kann Schaden Ihre Zähne, weil der Arzt sorgfältig wählen.

Ein weiterer Aspekt ist der Hosenträger. Mit Ihnen, Ultraschall-Reinigung der Zähne ist möglich, aber sehr ordentlich. Das gleiche gilt für die Anwesenheit beim Patienten Zahnersatz und Implantate zusammen mit der Unfähigkeit, Sie zu lockern.

Indikationen und Kontraindikationen für die Ultraschall-Zahnreinigung.

Bevor Sie sich auf die Reinigung der Zähne nicht zu faul, um zu kommen auf die Konsultation zum Zahnarzt. Zu diesem Verfahren müssen bestimmte Indikationen.

Indikationen für die Reinigung der Zähne durch Ultraschall

Dazu gehören folgende Punkte:

  1. Häufige entzündliche Prozesse am Zahnschmelz, die Entwicklung von Parodontitis;
  2. Plaque auf den Zähnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden;
  3. Die Nichteinhaltung der Mundhygiene;
  4. Die Prophylaxe der Erkrankungen der zhne;
  5. Die geplante Prothetik;
  6. Als therapeutische Maßnahme vor der therapeutischen Manipulationen mit den Zähnen.
Zahnreinigung

Kontraindikationen für die Reinigung der Zähne durch Ultraschall

Wenn Sie nicht tun Ultraschallreinigung der Zähne:

  1. Das Vorhandensein von Implantaten und festsitzenden Zahnersatz für den Patienten;
  2. Chronische Erkrankungen der Atemwege;
  3. Erhöhte Empfindlichkeit von Zahnschmelz für alle Arten von zahnärztlichen Manipulationen;
  4. HIV, schwere Formen der Hepatitis, Tuberkulose;
  5. Erkrankungen des Herzens;
  6. In der Schwangerschaft und Stillzeit.

Im letzteren Fall ist keine absolute Kontraindikation, sondern erfordert einen Facharzt aufsuchen. Eine schwangere oder eine stillende Mutter kann Gebrauch von Ultraschall für die Reinigung der Zähne, aber nur dann, wenn der nutzen größer als der mögliche Schaden aus dem Verfahren. Streng verboten Rückgriff auf dieses Verfahren im ersten Trimenon - er gilt als die am meisten beunruhigt.

Wie Sie für Ihre Zahnpflege nach der Ultraschall-Zahnreinigung?

Um schneeweie Lcheln erfreut Sie für eine lange Zeit, beachten Sie einige einfache Empfehlungen:

  1. Verzichten Sie auf starke Getränke (Tee, Kaffee), einschließlich von Alkohol, insbesondere von Weinen (färben Emaille);
  2. Sollten Sie davon absehen, Zitrusfrüchte und andere Produkte mit einem hohen Gehalt an Säuren;
  3. Die Zähne sollten gründlich gereinigt mindestens 2 mal am Tag, besser nach jeder Mahlzeit;
  4. Neben der Zahnpasta verwenden Sie für die Reinigung der Zähne eine spezielle Spülung für die Mundhöhle;
  5. Ernährung sollte zu verdünnen viel Gemüse und Obst;
  6. Das Rauchen ist nicht hinnehmbar, anderenfalls Plaque in kurzer Zeit wieder zurück.

Nach der Ultraschall-Zahnreinigung Essen 3-4 Stunden. Kann man trinken, aber nur nicht-kohlensäurehaltiges reines Wasser.

Wenn über Euch herrscht die Angst vor dem Eingriff - machen Sie sich mit Videos im Internet. Glauben Sie mir, absolut nichts zu fürchten. In der Klinik wird das Verfahren effektiver als Sie selbst zu Hause durchgeführt werden. In dieser Frage besser Vertrauen Sie den Profis. Darüber hinaus Bewertungen über diese Methode der Reinigung des Zahnschmelzes weitgehend positiv.

21.09.2018