Zahncreme zur Aufhellung Bleistift

Blendend weißes lächeln zieht andere, hilft, erfolgreich zu sein, sagt über den Wohlstand der Menschen. Wer möchte nicht zeigen Sie Ihre besten Seite? Jedoch gesunde Zähne zu haben, muss hinter Ihnen sorgfältig überwacht werden. Eine der Komponenten der Pflege kann die Anwendung von Bleaching-Bleistift.

Was ist ein Bleistift, um die Zähne aufzuhellen

Das Mittel wird in einem kleinen zylindrischen Behälter mit Pinsel oder Applikator. Aktive Inhalte – Bleaching-Gel, das Sie in regelmäßigen Abständen auftragen auf die Zähne. Die Wirkung wird erreicht durch die Anwesenheit in der Zusammensetzung eines aus zwei Komponenten:

  • Wasserstoffperoxid (5-12%). Reagiert mit dem Sauerstoff, was aktiviert entfernen von Plaque mit Emaille. Der Stoff kann gut mit den frischen Flecken auf den Zähnen, anhaltende dunkle Schicht von Kaffee oder Zigaretten bringen komplizierter.
  • Carbamid-Peroxid (bis 15%). Es ist eine Chemische Verbindung sanfter in Bezug auf die Email, aber nicht so intensiv. Flammschutzmittel auf Basis von Peroxid muss man länger anwenden, um die schneeweißen lächeln zu erreichen.

Whitening Bleistift für die Zähne als sicher, wenn die Anweisungen zur Verwendung. Pasta dicht, also tropft nicht in die Mundhöhle. Am meisten Effekt erhalten Sie bei der komplexen Pflege für Ihre Zähne. Zuerst besser kann eine professionelle Reinigung zu halten und dann das Ergebnis einer Whitening Zahnpasta. Das Tool hilft erfrischen den Atem, aufhellen Email auf ein paar Töne für 1-2 Wochen Anwendung. Einen Monat später offensichtlichen Unterschied sehen Ihre Freunde.

Wie wählen Sie ein Bleichmittel für die Zähne

Wie wählen Sie ein Bleichmittel für die Zähne

Der erste, offensichtlichste, Tipp – hören Sie die Empfehlungen des Zahnarztes. Er fordert eine gute professionelle Vorbereitung, je nach dem Zustand Ihrer Mundhöhle. Wenn dies nicht möglich, stützen Sie sich auf folgende Tipps:

  • Studieren Sie sorgfältig die Zusammensetzung. Carbamidperoxid verursacht weniger Schaden für Ihre Email, als Wasserstoffperoxid, wenn Sie versehentlich Mittel halten länger. Achten Sie darauf, auf die Konzentration des aktiven Stoffes. Zu groß ist sein Anteil zerstören den Zahnschmelz.
  • Wählen Sie das Bleistift-Bleichmittel für die Zähne von namhaften Herstellern. Unten präsentiert wird die Palette der beliebtesten Marken. Überprüfen Sie sorgfältig die vorhandenen Gästebewertungen, Fragen Sie Mittel in den Foren.
  • Hochwertige Medikamente haben angereicherte Zusammensetzung. Sie enthalten antibakterielle Stoffe, Fluor, Kalzium, Phosphor, Aromen. Wählen Sie solche Bleistifte, um die aggressive Wirkung der Protagonist Komponente.
  • Jage nicht dem niedrigen Preis. Auch wenn auf der Verpackung angegeben ist eine gute Mannschaft, nicht die Tatsache, dass er der Realität entspricht.

Wie man

Bleaching für die Zähne Bleistift benutzen müssen mindestens zwei Wochen zweimal täglich, dann machen Sie eine Pause von 1,5-2 Monate. Dabei sollten Sie vermeiden, den Verzehr von Kaffee, Tee, Säften und anderen färbenden Lebensmitteln. Anleitung für die Prozedur zu Hause:

Wie man
  1. Spülen Sie den Mund nach dem Essen;
  2. gut trocknen Sie die Zähne mit einem Papiertaschentuch, Sie müssen trocken sein;
  3. tragen Sie eine dünne Schicht Gel auf die Oberfläche der Zähne;
  4. sitzen mit offenem Mund 1-10 Minuten (wie auf der Verpackung angegeben mit einem Bleistift);
  5. Spülen Sie die Substanz mit Wasser oder es ist keine Aktion erforderlich (hängt auch von den Empfehlungen des Herstellers).

Gegenanzeigen zur Anwendung

Wirkung von Bleaching-Stift für die Zähne schädlich sein kann bei solchen Zuständen:

  • Parodontitis;
  • die übersensibilität des Zahnschmelzes;
  • Karies;
  • Wunden auf der Schleimhaut des Mundes;
  • Piercings an den Lippen, der Zunge;
  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten des Gels;
  • das tragen von Zahnspangen oder Schmuck in den Zähnen;
  • eine Minderheit.
17.08.2018