Die besten Möglichkeiten der Zahnaufhellung zu Hause

Die Zähne verändern Ihre Farbe, werden gelb oder Braun wegen der Flecken, die entstehen als auf der Oberfläche der Zähne (Zahnschmelz) und tief in der Struktur des Zahnes.

Unter der Oberfläche des Zahnschmelzes ist beige Stoff Dentin, die sichtbar wird, wenn der Zahnschmelz dünner wird. Zahnschmelz-Erosion tritt auf, weil der Verlust der festen Stoffe des Zahnes, der entfernt wurde, mit der Zahnoberfläche.

Obwohl nicht zu erwarten ist, dass die Zähne bleiben glänzend und weißen bis ins hohe Alter, viele Faktoren beschleunigen die Verfärbung der Zähne.

Hier ein paar Gründe, die Zähne werden gelb, beige oder Braun: · Konsum von Kaffee und Tee · Rauchen · Ausdünnung des Zahnschmelzes aufgrund des Alters · Ernährung: dies umfasst den Konsum großer Mengen von Lebensmitteln mit einem hohen Gehalt an Säuren, einschließlich zuckerhaltige Limonaden, Süßigkeiten und etwas Obst. · Mundtrockenheit ( Mangel an Speichel bedeutet weniger Schutz für Email) · Die Atmung durch den Mund und verstopfte Nase. Dies reduziert die Menge an Speichel und verhindert die Benetzung der Zähne. · Der Einsatz von Antibiotika · Übermäßige Zufuhr von Fluor · Genetische Faktoren

Möglichkeiten der Zahnaufhellung zu Hause

Es gibt viele Mittel zur Aufhellung von Zähnen, von denen die meisten Chemikalien verwendet, beschädigen die Zähne und den Zahnschmelz, die Zähne werden empfindlich.

Die Alternative dazu sind verschiedene Hausmittel, die auch effektiv die Zähne gebleicht.1. Zahnaufhellung Backpulver Soda</1_img>

Backpulver hat eine leicht abrasive Eigenschaft. Diese Abrasivität hilft zum entfernen von Flecken und Plaque von den Zähnen und bleichen Sie. Und das alles kann man in wenigen Minuten erledigen.

Anwendung: · Trocknen Sie die Zähne mit einem Handtuch trocken. Machen Sie eine Zahnbürste, Tauchen Sie in Backpulver und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Muss Zähneputzen für 3 Minuten. · Sie können das Backpulver zusammen mit einer normalen Zahnpasta, um die Zähne zu reinigen. · Sie können auch mitstören eine kleine Menge Backpulver mit Wasserstoffperoxid, um eine Paste und verwenden Sie es zum Zähneputzen.

2. Zahnaufhellung Backpulver und Folie

Es gibt ein weiteres Rezept Zahnaufhellung mit der Verwendung von Natron und Alufolie, das verspricht Ergebnisse in wenigen Tagen.

· Nehmen Sie eine kleine Menge Backpulver und Zahnpasta und mischen Sie Sie. · Nehmen Sie ein Stück Alufolie und Falten Sie entlang der Länge und Breite der Zähne. · Tragen Sie die Paste auf die Folie und wickeln Sie die Zähne Folie · Verlassen Sie die Folie mit der Paste für 1 Stunde. · Danach entfernen Sie die Folie und Spülen Sie die Mischung mit Wasser. Denken Sie daran: Backpulver waschen kann den schützenden Zahnschmelz, deshalb können Sie diese Methode anwenden 1-2 mal pro Woche.

3. Zahnaufhellung mit Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid hat die bleich Eigenschaften. Es oxidiert organische Matrix unter dem Zahnschmelz. Es verursacht keine signifikanten Veränderungen im Zahnschmelz und ist eine absolut sichere Methode schnelle Zahnaufhellung. Das einzige, was zu erinnern ist nicht zu schlucken Wasserstoffperoxid.

Anwendung: · Nehmen Sie eine Lösung von Wasserstoffperoxid und Gießen Sie in einem kleinen Behälter, Tupfen Sie ein sauberes Tuch aus Stoff in dieser Flüssigkeit und wischen Sie mit einem feuchten Tuch reinigen die Zähne. · Können auch nasse Zahnbürste in der Lösung von Wasserstoffperoxid und verwenden Sie es für die Reinigung der Zähne. Denken Sie daran: länger andauernde Einwirkung von Wasserstoffperoxid kann zu Schäden an den Geweben der Mundhöhle.

4. Zahnaufhellung Aktivkohle

aktiviert</2_img>

Aktivkohle ist ein saugfähiges Substanz absorbieren und Giftstoffe aus dem Körper von innen und außen.

Darüber hinaus ist die Aktivkohle nicht in den Körper absorbiert. Er ist auch ein wirksames Mittel zur Aufhellung der Zähne, so wie Plaque und bindet mikroskopisch kleine Körnchen, welche Flecken die Zähne und spült Sie. Er saugt unangenehme Gerüche und wirkt wie ein Desinfektionsmittel.

Anwendung: · Befeuchten Sie Ihre Zahnbürste und Tauchen Sie in zerriebene bis pulverförmigem Zustand der Aktivkohle. Reinigen Sie Ihre Zähne wie gewohnt innerhalb von 2 Minuten, und dann gründlich Spülen Sie den Mund, bis der Inhalt wird nicht transparent. · Fügen Sie ein wenig Wasser in die Aktivkohle, eine Dicke Paste zu machen, Tauchen Sie die Zahnbürste in die Paste und reinigen Sie Ihre Zähne innerhalb von 2 Minuten. Gründlich Spülen Sie den Mund. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2-3 mal pro Woche. Denken Sie daran: Aktivkohle kann Verschmieren Kronen, Schutzpolster und Veneers. Wenn Ihre Zähne empfindlich geworden, dieses Tool nicht weiter verwenden.

5. Zahnaufhellung Kokosöl

Eine der einfachsten und besten Möglichkeiten, um Zähne aufzuhellen ist auf Natürliche Weise öl Mundwasser. Mundwasser Kokosöl gilt als eines der wirksamsten Mittel. An Kokosnuss öl enthält Laurinsäure Säure, die zerstört Bakterien, die dazu führen, dass flavedinem Zähne.

Studien haben gezeigt, dass öl Spülen verringern die Menge von Plaque auf den Zähnen und Zahnfleischentzündung.

Anwendung: · Setzen Sie einen Löffel Kokosöl in den Mund und Spülen Sie zwischen den Zähnen für 5 - 20 Minuten. · Können auch fügen Sie ein paar Tropfen Kokosöl auf die Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. · Für Zahnaufhellung können die Ecke von einem sauberen Frottee-Tücher, getränkt in öl zu reiben Sie es in den Zähnen. Da öligen Gurgeln absolut sicher, Sie können machen diesen Vorgang täglich-neben der normalen Reinigung der Zähne.

6. Zahnaufhellung Teebaumöl

Teebaumöl</3_img>

Teebaumöl pflegt und stärkt das Zahnfleisch, reduziert Plaque, beugt Karies, reinigt den Raum zwischen Zähne und Zunge.

Regelmäßige Verwendung von Teebaumöl auch helfen, die Zähne bleichen auf 1-2 tonungen ganz Natürliche Weise.

Anwendung · Reinigen Sie Ihre Zähne auf die übliche Weise. Danach geben Sie einige Tropfen Teebaumöl auf die Zahnbürste und wieder putzen Sie sich die Zähne. Spülen Sie den Mund mit Wasser. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2-3 mal pro Woche, und nach einem Monat werden Sie den Unterschied bemerken.

Zahnaufhellung Hausmittel

7. Zahnaufhellung Erdbeeren

Erdbeeren enthalten Folsäure, die hilft, zu reinigen und Peeling die Zähne. Durch diese Zähne wirken sauberer und weißer. Auch die Erdbeeren enthalten Vitamin C, die hilft, um loszuwerden, Plaque und Apfelsäure, die leicht hellt die Zähne.

Anwendung: · Pürieren Sie die Erdbeeren und mischen Sie es mit ein wenig Backpulver, um natürlichen albentes Pasta. · Schneiden Sie die Erdbeeren zur Hälfte und verwenden Sie die Hälfte, um die Zähne zu putzen innerhalb von 1 Minute. · 3 Erdbeeren pürieren und fügen Sie ein wenig Meersalz. Entfernen Sie überschüssigen Speichel in den Mund mit einem Papiertuch und dann eine großzügige portion der Mischung auf der gesamten Oberfläche der Zähne. Lassen Sie die Mischung für 5 Minuten und Spülen Sie den Mund. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Nacht.

8. Zahnaufhellung Apfelessig

Es wird angenommen, dass Apfelessig hilft auch die Beseitigung von Flecken auf den Zähnen. Obwohl Sie nicht bekommen, sofortige Ergebnisse, Apfelessig ist eine Natürliche Methode, die zur Wiederherstellung der Zähne bei regelmäßiger Anwendung.

Apple Essig</4_img> Anwendung · Mischen Sie 1 Teil Apfelessig mit 2 teilen Wasser. Spülen Sie den Mund für 2 Minuten. Wiederholen Sie täglich. · Mischen Sie 1 Teil Backpulver mit 2 teilen Apfelessig. Verwenden Sie diese Mischung, um Ihre Zähne zu putzen. · Tragen Sie ein wenig Apfelessig direkt auf die Zähne, und nach ein paar Minuten Spülen Sie den Mund mit Wasser. · Mischen Sie 1 Teil Apfelessig und 2 Teile Wasser und verwenden Sie diese Lösung zum Spülen des Mundes jeden morgen.

9. Zahnaufhellung Banane schälen

Noch eine Home-Methode der Zahnaufhellung besteht in der Verwendung von Bananenschalen. Bananen sind Reich an Nährstoffen und Mineralien wie Stickstoff, Phosphor, Kalium, Kalzium, Mangan, Natrium, Eisen und Schwefel, die auch in der Schale vorhanden sind.

Die Banane schälen absorbiert Bakterien und Keime von den Zähnen, also Bleiche.

Anwendung
  • Nehmen Sie eine Reife Banane und wischen Sie die Zähne der inneren Teil der Schale für 2 Minuten. Dann Spülen Sie den Mund mit Wasser. Wiederholen Sie zweimal täglich.

10. Streifen zum bleichen der Zähne

Streifen zum bleichen der Zähne sind eine der beliebtesten und preiswerten Mittel, die helfen, weißes lächeln zu erlangen.

Hersteller Streifen behaupten, dass der Effekt spürbar ist schon am 3. Tag der Verwendung der Streifen. Aber im Durchschnitt können die Ergebnisse zu sehen, nach etwa einer Woche Nutzung, was auch abhängig von der Höhe der gelben Zähne. Die Whitening-Effekt kann in einem Zeitraum von 6 Monaten bis zu einem Jahr nach dem kompletten Kurs.

Whitening Strips sind sehr einfach zu bedienen. Das Set besteht in der Regel aus zwei Streifen, einen von denen unterbringen von oben und die andere unten. Sie können Sie tragen, während Sie tun dem Haushalt oder anderen Dingen.

· Trocknen Sie die Zähne mit einem Tuch zu entfernen überschüssige Speichel. · Legen Sie die Streifen so, dass Sie sich nicht berühren das Zahnfleisch. · Drücken Sie den Streifen gegen die Zähne und lassen Sie maximal eine Stunde (je nachdem, was in der Bedienungsanleitung beschrieben).

Denken Sie daran, dass die lange Verwendung der Streifen kann das Zahnfleisch beschädigen und führen zu Beschädigung des Zahnschmelzes.

Zahnaufhellung ohne Schaden

Viele Chemische Mittel zum bleichen der Zähne zu beschädigen, können die Zähne, den Zahnschmelz entfernen.

Chemische</5_img>

Die ständige Verwendung Aufhellung der Streifen kann mit der Zeit verursachen die Erosion von Zahnschmelz und machen die Zähne empfindlich, vor allem beim Verzehr von heißen, kalten und sauren Lebensmitteln.

Obwohl Zahnärzte glauben, dass viele Gelder sicher sind, diejenigen, die enthalten viel Säure, erhöhen das Risiko von Karies bei häufigem Gebrauch.

Diese Mittel müssen sparsam verwenden, im Idealfall, nachdem Sie versuchen, die Hausmittel.

Denken Sie daran, dass die beste Methode der Zahnaufhellung ist die richtige Ernährung, Verzicht auf Rauchen, eine regelmäßige Reinigung der Zähne und des Zahnfleisches, und die Einschränkung von Kaffee, Tee und zuckerhaltige Lebensmittel.

10.08.2018